• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten

16-01-2019 Neue Regeln im Mietrecht!


Seit dem 01. Januar 2019 gilt das Mietrechtsanpassungsgesetz. Bei Neuvermietungen in Gebieten der Mietpreisbremse, also auch in Bremen, muss der Vermieter zukünftig bei einer überdurchschnittlichen Mieterhöhung vor Unterschrift des Mietvertrages den Mieter schriftlich darüber informieren, ob er sich auf eine der im Wohnraummietrecht bestehenden Ausnahmeregelungen beruft (Vormiete, Neubau, Modernisierung). Verstößt er gegen diese neue Art der Informationspflicht, darf er ausschließlich die Mindestmiete verlangen (ortsübliche Vergleichsmiete zzgl. 10 Prozent). In der Praxis ist demnach zukünftig genau darauf zu achten, dass eine Vertragsklausel formuliert wird, die über eine etwaige Ausnahme informiert.

Zudem wurde die Regelung bei Modernisierungsmieterhöhungen verschärft – der Mieter kann ab sofort nicht mehr so stark beteiligt werden, wie bisher – statt 11 % können nur noch 8 % der Modernisierungskosten auf die Jahresmiete umgelegt werden. Dabei darf die Miete jedoch nicht mehr als zwei oder drei Euro pro m² steigen (Kappungsgrenze).

Alle wichtigen Details zur Verschärfung der Mietpreisbremse und Modernisierungsmieterhöhung können Sie hier beim Immobilienverband IVD nachlesen:
https://ivd.net/2018/12/mietrechtsaenderungen-2019-verschaerfung-der-mietpreisbremse-und-modernisierungsmieterhoehung/

Natürlich stehen auch wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Rufen Sie uns jederzeit an unter der 0421-95 70 08 0 und/oder vereinbaren Sie ein Termin in einer unserer Filialen!

 

Zurück zur News-Übersicht