• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten

Seminarreihe „Immobilie im Alter“ ein voller Erfolg!

Gefüllte Räume, viele Fragen, interessante Gespräche. Mit der gestrigen Veranstaltung endete die neue Seminarreihe „Immobilie im Alter“ für dieses Jahr. Weiterlesen...

Vererben oder verkaufen? Start der Seminarreihe "Immobilie im Alter"

Zu den Themen „Die Immobilie richtig vererben - was ist zu beachten?“ und „Die Immobilie erfolgreich verkaufen“ finden drei kostenlose Infoabende in Grolland, Stuhr und Weyhe statt. Weiterlesen...

EnEV 2014: Drei Irrtümer zur Energieeinsparverordnung

Die Energieeinsparverordnung soll den Energieverbrauch von Immobilien senken. Hier erfahren Sie die drei hartnäckigsten Irrtümer. Weiterlesen...

Ein Bauvertrag unterliegt grundsätzlich keinen speziellen Formvorschriften. Jedoch ist ein mit dem Bauträger geschlossener Vertrag dann notariell zu beurkunden, wenn er mit dem Kauf des Grundstücks eine rechtliche Einheit bildet. Weiterlesen...

Zahlungsverzug muss im Zeitpunkt der Kündigung nicht mehr vorliegen

Ein Grund zur fristlosen Kündigung eines Mietverhältnisses liegt u.a. vor, wenn der Mieter in einem Zeitraum, der sich über mehr als 2 Termine erstreckt, mit der Entrichtung der Miete in Höhe eines Betrages in Verzug ist, der die Miete für 2 Monate erreic Weiterlesen...

100 neue Eigenheime in Stuhr-Varrel

Anlässlich unseres Jubiläums spenden wir dem NABU Stuhr e.V. € 1.300 zum Bau von 100 Nistkästen Weiterlesen...

Wieder unter den 1.000 besten Maklern Deutschlands!

Mues & Twachtmann Immobilien zum zweiten Mal in Folge vom Focus ausgezeichnet Weiterlesen...

EnEV 2014: Dämmung der obersten Geschossdecke wird erneut Pflicht

Auch wenn derzeit eher die neu eingeführte Insertionspflicht der Energieeinsparverordnung (ENEV) 2014 im Vordergrund steht, darf die Dämmung oberster Geschossdecken im Bestand nicht übersehen werden. Weiterlesen...

Wohnraummietrecht: Keine Befristung, aber Kündigungsverzicht

Sieht ein Wohnraummietvertrag eine Befristung vor und ist diese Vereinbarung unwirksam, kann diese Regelung im Einzelfall als beidseitiger Kündigungsverzicht ausgelegt werden. Weiterlesen...

Gewerbliches Mietrecht: Vorsicht bei Änderung der Fälligkeit!

Vereinbaren die Parteien eines Gewerbemietvertrages, die Fälligkeit der Miete zu Gunsten des Mieters nach hinten zu verschieben, also auf das Monatsende (anstatt ursprünglich zum 3. Werktag), ist dies eine wesentliche Änderung des Mietvertrages. Weiterlesen...

« 1 2 3 4 5 6 7 8 » »]

 

 

Passt Ihre Immobilie noch zu Ihnen?

Alles im Leben hat seine Zeit...

...die Kinder aus dem Haus, der große Garten, die vielen Treppen, anstehende Modernisierungen...
Es gibt viele Gründe, um über den Verkauf oder die Vermietung  einer Immobilie nachzudenken!

In den vielen Jahren unserer Tätigkeit sind uns viele Senioren begegnet, die völlig ratlos waren, wenn es um Ihre weitere Zukunft bezüglich Ihrer Wohnsituation ging: "Mache ich alles richtig, wenn ich verkaufe und wie packe ich das an? Wie sieht die Alternative aus und vor allen Dingen, wer hilft mir dabei?" Nicht zuletzt daraus ist dieser Film entstanden, der anregen soll, sich mit der Situation zu beschäftigen und sich auch zu trauen, fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es um die eigene Immobilie geht.

Sollten Sie sich jetzt oder in Zukunft dazu entschließen, sind wir gerne für Sie da.

Video: Immobile im Alter

 

 

Home Staging – die optimale Präsentation Ihrer Immobile

Home Staging ist eine Methode zur optimalen Immobilienvermarktung.
Es geht dabei darum, Immobilien ansprechend zu präsentieren.

Mehr dazu erfahren Sie auf unserem Youtube-Kanal – hier geht es zum Video: Home Staging

 

 

360°-Besichtigungen – Interessenten besser qualifizieren

Die Besichtigungsphase während eines Verkaufsprozesses kann anstrengend und sehr langwierig sein, insbesondere bei der derzeitigen Marktlage mit vielen Interessenten aber nur wenig Angebot. Mit einer 360°-Tour lassen sich Immobilen ganz einfach besichtigen, online, zu jeder Tageszeit und so oft wie man möchte. Der Einsatz einer 360°-Besichtigung verringert die Vermarktungszeit, qualifiziert die kaufbereiten Interessenten und sorgt dafür, dass sich der potenzielle Käufer schon vor der Besichtigung intensiv mit der Immobilie auseinandergesetzt hat.

Mehr dazu erfahren Sie auf unserem Youtube-Kanal – hier geht es zum Video: 360°-Besichtigung