• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

Top Sichtlage direkt an der B51! Mit Bauvorbescheid für Pkw-/Anhängerhandel, Han ...

  • Blick Richtung Süd
  • Blick Richtung Nord-West zur B51
  • Blick Richtung Süd
  • Lageplan
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypGewerbe
PLZ28816
OrtStuhr / Fahrenhorst
BundeslandNiedersachsen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzStuhr-Bürstel/Neukrug/Fahrenhorst
Grundstücksgröße8.475 m²
Aktueller Kaufpreis329.000 €
Provision5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. vom Käufer
Währung
externe ObjnrK115070
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypGewerbe
PLZ28816
OrtStuhr / Fahrenhorst
BundeslandNiedersachsen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzStuhr-Bürstel/Neukrug/Fahrenhorst
Grundstücksgröße8.475 m²
Aktueller Kaufpreis329.000 €
Provision5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. vom Käufer
Währung
externe ObjnrK115070
Objektbeschreibung:

Dieses ca. 8.457 m² große, unbebaute Grundstück befindet sich direkt an der B 51, kurz hinter dem Ortseingang Fahrenhorst aus Richtung Stuhr-Seckenhausen kommend, zur linken Seite.

Das Grundstück befindet sich gem. § 35 BauGB baurechtlich im Außenbereich. Allerdings sieht der vorhandene Flächennutzungsplan gemischte Bauflächen vor und die Gemeinde Stuhr steht einer Bebauung (analog den Anforderungen eines "Mischgebietes") offen gegenüber. Ein positiver Bauvorbescheid für ein Bürohaus mit Einliegerwohnung und für eine Lagerhalle liegt bereits vor! (Eine reine Wohnbebauung scheidet aus). Nördlich und südlich grenzt an dieses Grundstück eine Wohnbebauung an, sodass dadurch schon der für ein "Mischgebiet" notwendige Anteil der Wohnnutzung abgedeckt sein sollte.

Entlang der Hauptstraße/B51 ist aufgrund der Lärmemissionen eine vorgeschriebene Bauverbotszone von 20 m einzuhalten. Die Erschließung des Grundstücks soll möglichst von der Feiner Straße aus, an der östlichen Grundstücksseite, erfolgen.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!

Lage:

Fahrenhorst ist der südlichste Ortsteil der Gemeinde Stuhr und besticht mit seinen umfangreichen Wald- und Wiesenflächen zahlreiche Naturliebhaber.

Die viel befahrene B 51 bietet für Pendler eine optimale Verbindung zum nördlich gelegenen Ortsteil Seckenhausen, weiterführend Richtung Bremen. Binnen 25 Minuten haben Sie die Bremer Innenstadt erreicht und bis zur A1 sind es mit dem Auto nur ca. 10 Minuten.

Ausstattung:

Nach Auskunft der Gemeinde Stuhr ist für die Bebauung ein privater vorhabenbezogener Erschließungs- und Bebauungsplan erforderlich. Ihre Planung sollte die lärm- und emissionsbezogenen Belange der angrenzenden Wohnbebauung berücksichtigen. Weiter schließt die Gemeinde Einzelhandelsbetriebe mit zentren- und nahversorgungsrelevanten Sortimenten aus.

Da es nach Aussagen der Eigentümer keinerlei Bebauungen auf diesem Grundstück gegeben hat, sind auch keine Bodenbelastungen bekannt.

Sonstiges:

Bei der letzten Verkehrszählung von 2010 wurde auf der Hauptstraße/B51 ein durchschnittliches Verkehrsaufkommen von täglich 11.900 Pkw und 1.600 Lkw gemessen.

Mit seiner Größe und der direkten Lage an der Hauptstraße/ B51 ist dieses Grundstück für Gewerbetreibende, die großen Platzbedarf haben und Wert auf eine gute Sichtlage legen, sehr attraktiv. Ein positiver Bauvorbescheid für ein Bürohaus mit Einliegerwohnung und für eine Lagerhalle liegt bereits vor!

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Angaben unsererseits zur Bebaubarkeit des Grundstück unverbindlich sind und diese mit dem Bauamt abzuklären ist.