• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

Altbremer Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage.

  • IMG_9298 (1024x676)
  • Hauseingang
  • Windfang
  • Diele – Hochparterre
  • Wohnbereich...
  • ...im...
  • ...Hochparterre
  • hohe Decken mit Ornamenten
  • Schiebetür in den Essbereich...
  • ...mit Kachelofen
  • Essbereich...
  • ...mit Zugang...
  • ...zur Terrasse...
  • ...und...
  • ...zur Küche...
  • ...mit Durchgang zu Keller sowie...
  • ...Gäste-WC...
  • ...zur Diele gelegen...
  • Treppenhaus
  • Schlafzimmer...
  • ...im...
  • ...Obergeschoss...
  • ...mit angrenzendem Badezimmer...
  • ...mit Wanne...
  • ...und Dusche
  • Wohnraum...
  • ...im...
  • Obergeschoss...
  • ...mit Schiebeelement und Kachelofen...
  • ...sowie Zugang zum dritten Zimmer...
  • ...mit zweiter Tür zum Flur
  • zweites Bad im Flur...
  • ...mit Dusche
  • Treppenaufgang ins vermietete Dachgeschoss
  • Küche – Dachgeschoss
  • beheizter Kellerraum...
  • ...mit Außenzugang
  • zweiter Kellerraum
  • Treppenaufgang im Keller
  • rückwärtige Hausansicht
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypWohn- und Geschäftshaus
PLZ28203
OrtBremen
BundeslandBremen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzBremen-Schwachhausen/Gete/Östl. Vorstadt
Wohnfläche244 m²
Nutzfläche15 m²
Gesamtfläche259 m²
Verkaufsfläche75 m²
Grundstücksgröße323 m²
Anzahl Zimmer8
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer3
BefeuerungGas
HeizungsartEtagenheizung
Gäste WCJa
UnterkellertJa
KücheEinbauküche, Einbauküche nicht vorhanden
KellerJa
EinbaukücheJa
Aktueller Kaufpreis786.000 €
ProvisionIm Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Währung
externe ObjnrK319006
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypWohn- und Geschäftshaus
PLZ28203
OrtBremen
BundeslandBremen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzBremen-Schwachhausen/Gete/Östl. Vorstadt
Wohnfläche244 m²
Nutzfläche15 m²
Gesamtfläche259 m²
Verkaufsfläche75 m²
Grundstücksgröße323 m²
Anzahl Zimmer8
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer3
BefeuerungGas
HeizungsartEtagenheizung
Gäste WCJa
UnterkellertJa
KücheEinbauküche, Einbauküche nicht vorhanden
KellerJa
EinbaukücheJa
Aktueller Kaufpreis786.000 €
ProvisionIm Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Währung
externe ObjnrK319006
Objektbeschreibung:

Im beliebten Bremer Quartier Fesenfeld bieten wir Ihnen ab sofort ein nicht alltägliches Wohn- und Geschäftshaus an. Stuckfassade, ein alt hergebrachter Eingangsbereich, Ornamentdecken, Holztüren mit Strukturelementen, massive Böden sowie Wandpanelen in Eiche und Palazzo-Fliesen... – diese und viele weitere historischen, der Altbremer Haus entsprechenden Bauelemente, werden Sie hier in sehr gut erhaltener Form vorfinden. Vor Bezug des Hauses ist allerdings eine nicht unerhebliche Renovierung und Sanierung erforderlich.

Bei den Wohn- und Nutzflächenangaben liegen uns die geschätzten Werte eines Gutachters vor. Die Immobilie stammt aus dem Jahr 1903 und die der Bauakte zu entnehmenden Grundrisse enthalten keine Quadratmeter-Angaben.

Die Wohn- und Nutzfläche des Hauses geht über vier Etagen, von denen ein Teil des Souterrains mit separatem Eingang derzeit als Verkaufsfläche genutzt und angemietet ist. Das Dachgeschoss ist ebenfalls an eine alleinstehende Dame vermietet.

Über ein paar Stufen, die vor einigen Jahren mit Naturstein belegt wurden, erreichen Sie den Eingangsbereich des Altbremer Hauses, den noch eine stilechte Hauseingangstür ziert. Der geflieste Windfang und die folgende doppelflügelige, mit geschliffenem Glas versehene Zwischentür führen Sie zu den Etagen. Das Treppenhaus besteht aus Eiche und ist sehr gut erhalten!

Im Hochparterre erwarten Sie zwei Räume mit Küche und WC, im Obergeschoss stehen Ihnen drei Räume und zwei Bäder zu Verfügung und im vermieteten Dachgeschoss sind ebenfalls drei Zimmer, sowie eine Küche und ein Duschbad vorzufinden. Jede Etage verfügt über rund ca. 80 m² Wohnfläche.

Hochparterre und Obergeschoss wurden in den letzten Jahren als eine Wohneinheit genutzt – unten als Wohn- und oben als Schlafbereich. Das eindrucksvolle Wohn- und Esszimmer verteilt sich über die gesamte Hauslänge und lässt sich mit einem Strukturelement versehen Schiebetür trennen. In diesen beiden Räumen sind bereits erwähnte Stilelemente des Baujahres besonders ausgeprägt – hier fühlt sich der Besucher zeitlich um über 100 Jahre zurückversetzt! Insbesondere der vorhandene Kachelofen aus dieser Zeit verleiht den Räumen eine gewisse Nostalgie.

Die Terrasse wurde nachträglich an diese Räumlichkeit angebaut, hat eine schöne Größe und einen tollen Blick ins Grüne!

Die geräumige Küche liegt zur rückwärtigen Hausseite. Von dieser führt ein kleiner Flur in das innenliegende Gäste-WC (welches auch aus der Diele zugänglich ist) sowie in den Keller.

Die Diele ist mit Palazzo-Fiesen belegt, welche Sie auch im Hauseingang sowie im Gäste-WC wiederfinden.

Im Obergeschoss sind die beiden größeren Zimmer mit einer Doppeltür samt Strukturelementen versehen. Der Raum zur hinteren Hausseite diente bisher als Schlafzimmer, da hier das Vollbad mit separater Dusche direkt angrenzt. Auch die Heizung zu dieser Etage befindet sich im Bad.

Zur vorderen Hausseite liegt das zweite Zimmer – ein überaus großer Raum, welcher ebenfalls über einen ursprünglich eingebauten Kachelofen verfügt und sich vielseitig nutzen lässt. In das abgehende, weitere kleinere Zimmer gelangen Sie auch aus dem Flur. Das zweite Bad mit innenliegender Dusche rundet diese Etage ab.

Im vermieteten Dachgeschoss erwartet Sie in etwa die gleiche Raumaufteilung. Der Wohn- und Essbereich ist hier mit einem leichten Rundbogen optisch getrennt. Ein kleines Schlafzimmer zur hinteren Hausseite ist aus dem Wohnbereich zu betreten. Die Küche ist mit Einbauten versehen und liegt zur vorderen Hausseite. Sie beherbergt auch die Heizung der Etage. Das Badezimmer geht vom Flur ab und ist mit einer Dusche ausgestattet.

Zu Abstellzwecken dient der große Dachboden – den Zugang verschaffen Sie sich über eine Einschubtreppe aus dem Flur des Dachgeschosses.

Im Keller stehen Ihnen ein geräumiger Flur sowie zwei Räume zum Lagern oder Abstellen zur Verfügung. Im rückwärtigen Kellerraum befinden sich die Heizung für das Hochparterre und der Zugang zum Garten.

Die ca. 75 m² große und vermietete Gewerbeeinheit verteilt sich über die gesamte Hauslänge und verfügt über einen großen Verkaufsraum sowie einen Aufenthaltsraum mit Abstellraum und WC. Eine eigene Heizung ist für diese Einheit vorhanden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 16.01.2029
Endenergiebedarf: 134.70 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1903
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: E

Lage:

Das Viertel, speziell das Oster- und Steintor, ist Bremens lebendigster Stadtteil und beliebt bei Jung und Alt. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Restaurants, Cafés und Kneipen sowie ein Kino runden das quirlige Viertelleben ab.

Bequem erreichen Sie in wenigen Minuten zu Fuß die City, sind schnell an der nahen Contrescarpe oder der Weser um sich sportlich zu betätigen oder einfach nur Spazieren zugehen. Bus- und Bahnlinien befinden sich in unmittelbarer Nähe, zum Hauptbahnhof sind es wenige Minuten.

Ausstattung:

Hochparterre:

- Holzfenster mit Isolierverglasung aus ca. 1971 und 1977

- Original Fliesenboden im Eingangsbereich

- Original Stil-Türen

- Ornament-Kassettendecken in Wohn- und Esszimmer

- halbhohe Wandpaneele aus Eiche

- ursprünglicher Kachelofen

- massives Eiche-Parkett in beiden Wohnräumen

- diverse Holzeinbauten

- PVC in der Küche

- Fliesen in der Diele sowie Gäste-WC

- Gäste-WC

- großzügige Terrasse

- Gastherme aus Ende der 80iger

- Warmwasser über Durchlauferhitzer

- Deckenhöhe 4,00 Meter

1. Obergeschoss:

- Holzfenster mit Isolierverglasung aus ca. 1983, zwei Fenster mit Einfachverglasung

- Holztüren mit Strukturelementen

- ursprünglicher Kachelofen

- Teppichboden in Flur/Wohnräumen

- Dielen im kleinen Zimmer

- Vollbad mit separater Dusche aus Anfang der 1970er Jahre

- Duschbad aus Ende der 1970er Jahre

- Gastherme aus Ende der 80iger

- Warmwasser über Durchlauferhitzer

- Deckenhöhe 4,00 Meter

2. Obergeschoss

- Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus ca. 1996

- weiße Kunststoff Landhaustüren aus den 1990er Jahren

- Teppichbodenbelag in den Wohnräumen

- PVC in der Küche

- Duschbad aus den 1990er Jahren

- Küche mit Einbauten

- Gastherme aus Ende der 80iger

- Warmwasser über Durchlauferhitzer

- Deckenhöhe 2,95 Meter

Ladenlokal:

- einfache Verglasung

- gefliest

- WC

- Gastherme aus Ende der 80iger

Haus allgemein:

- Holzeingangstür sowie Holzzwischentür

- gut erhaltene und gepflegte Eiche-Treppe durch das gesamte Haus

- Palazzo-Fliesen in Windfang, Flur, Gäste-WC der Hochparterre

- veraltete Elektrik

- veraltete Wasserleitungen

- Keller mit Zugang in den Garten

- Feuchtigkeitsstellen zum Straßenseitigen Kellerraum

Sonstiges:

Für dieses Haus liegt uns ein aktuelles Gutachten eines gerichtlich bestellten Gutachters vor. Da es sich in diesem Fall um die Immobilie einer Dame handelt, die unter der Obhut eines Betreuers steht, bedarf es bei dem Verkauf der Zustimmung des Betreuungsgerichtes. Diese Verfahren benötigt mehr Zeit als ein normaler Verkauf und sollte von einem potentiellen Interessenten eingeplant werden.

Die jährlichen Mieteinnahmen der derzeit vermieteten Einheiten betragen € 12.904,80. Die Mieter rechnen mit den Gasversorger direkt ab.

Die jährliche Grundsteuer inkl. Deichbeitrag beträgt € 708,72.

Die Energieausweisdaten für die Gewerbefläche lauten:

Art: Bedarfsausweis für Nichtwohngebäude (Gewerbe)

Gültig bis: 16.01.2029

Endenergiebedarf: Wärme: 319,9 kWh/(m²*a) / Strom: 48,0 kWh/(m²*a)

Wesentlicher Energieträger: Gas

Baujahr lt. Energieausweis: 1903

SCHON GEWUSST?

Wir veröffentlichen unsere Immobilienangebote auf unserer Website bereits bis zu einer Woche vor der Vermarktung in den bekannten Immobilien-Portalen. Dies findet – falls noch erforderlich – erst später statt.

Sie möchten künftig kein neues Angebot mehr verpassen? Ein Anruf oder eine E-Mail mit Ihrem Suchwunsch genügt. Als registrierter Kunde erhalten Sie alle Exposés zu passenden Immobilien bereits VOR offiziellem Vermarktungsstart!

0421-95700810, anfrage@hechler-twachtmann.de

Dieser Service ist natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Der Makler behält sich ausdrücklich vor für beide Seiten vermittelnd (auch provisionspflichtig) tätig zu werden.