• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

Suchergebnisse

Hallen- und Bürogebäude, Freiflächen und Sanierungs-/Abrissimmobilie im Gewerbeg ...

  • Gewerbeimmobilie kaufen Stuh Brinkum Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH
  • Vorderansicht Sanierungs-/Abrissimmobilie
  • Bürogebäude Vorderansicht
  • Bürogebäude Vorderansicht
  • Bürogebäude Rückansicht
  • Bürogebäude Rückansicht
  • Freifläche zwischne Hallen- und Bürogebäude
  • Hallengebäude Vorderansicht
  • Hallengebäude Vorderansicht
  • Hallengebäude Rückansicht
  • Freifläche hinten
  • Freifläche hinten
  • Rückansicht Sanierungs-/Abrissimmobilie
  • Halle Sektionaltor
  • Halle Innenansicht
  • Halle Innenansicht
  • Halle Büroraum
  • Halle Waschraum
  • Halle WC
  • Bürogebäude Büroraum
  • Bürogebäude Büroraum
  • Bürogebäude Büroraum
  • Bürogebäude Büroraum
  • Bürogebäude WC
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartHallen/Lager/Produktion
ObjekttypLager mit Freifläche
PLZ28816
OrtStuhr
BundeslandNiedersachsen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzStuhr-Brinkum
Gesamtfläche1.163 m²
Lagerfläche856 m²
Bürofläche307 m²
Grundstücksgröße4.886 m²
BodenBeton
Gäste WCJa
StellplatzJa
Aktueller Kaufpreis398.000 €
ProvisionIm Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Währung
externe ObjnrGK119008
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartHallen/Lager/Produktion
ObjekttypLager mit Freifläche
PLZ28816
OrtStuhr
BundeslandNiedersachsen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzStuhr-Brinkum
Gesamtfläche1.163 m²
Lagerfläche856 m²
Bürofläche307 m²
Grundstücksgröße4.886 m²
BodenBeton
Gäste WCJa
StellplatzJa
Aktueller Kaufpreis398.000 €
ProvisionIm Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Währung
externe ObjnrGK119008
Objektbeschreibung:

Hier möchten wir Ihnen zwei nebeneinander liegende, bebaute Gewerbegrundstücke mit Entwicklungspotenzial in zentraler Lage des Gewerbegebietes Brinkum-Nord zum Kauf anbieten! Bei den Grundstücken handelt es sich um Erbbaurechte mit einer Restlaufzeit bis 2063/64.

Auf dem rechten Grundstück mit einer Größe von ca. 2.707 m² befinden sich ein gut geplantes zweigeschossiges Bürogebäude mit ca. 307 m² Nutzflächen und ein solides Hallengebäude mit ca. 856 m² Nutzfläche, beide aus dem Baujahr 1966.

Das Hallengebäude wurde bisher als Lager genutzt. Die Hallenfläche ist über zwei große Sektionaltore an den Giebelseiten und zwei kleinen Flügeltoren an den Längsseiten zu erreichen, sodass die Halle durchfahren werden kann. Die Innenhöhe beträgt ca. 4,50m (UKB) und der Boden ist mit Stahlbeton versehen. Die Hallenfläche ist derzeit durch zwei Leichtbauwände unterteilt. Zur vorderen Giebelseite sind eine Einzelgarage und eine Doppelgarage im Gebäude integriert. Letztere wurde bisher als Kleinlager genutzt und verfügt über eine Verbindungstür zu einem weiteren Lagerraum. Von diesem sind wiederum ein WC und ein Waschraum zu begehen. Des Weiteren stehen – von der Hallenfläche zugänglich – ein Büroraum und ein anschließender Umkleideraum zur Verfügung. Ebenfalls von der vorderen Giebelseite führt eine schmale Treppe in den ehemaligen Taubenschlag/ Dachboden.

In die ca. 153m² große Büroeinheit im Erdgeschoss des Bürogebäudes gelangen Sie über einen eigenen Seiteneingang und über das zentrale Treppenhaus. Vom Flur sind insgesamt sechs Räume, ein Archiv sowie je ein Damen- und Herren WC zu erreichen. Zwei Büroräume verfügen zusätzlich über Verbindungstüren und einer der Räume hält die Anschlüsse für eine Küchenzeile bereit und den Außenzugang zur erwähnten Seitentür.

Die ca. 154m² große Einheit im Obergeschoss verfügt über fünf Büroräume, ein Bad sowie eine offene Küche. Diese Einheit ist zur Zeit noch vermietet!

Auf dem linken Grundstück mit einer Größe von ca. 2.179 m² befindet sich eine stark sanierungsbedürftige Immobilie aus dem Baujahr 1967, bestehend aus einem eingeschossigen Büro- und Lagergebäude mit Asbestdach im vorderen Bereich und einem nicht mehr bewohnbaren Wohngebäude im rückwärtigen Bereich.

Zur Straßenseite stehen auf beiden Grundstücken diverse Pkw-Stellplätze sowie zwei Fertiggaragen zur Verfügung. Hinter den Gebäuden befindet sich eine ca. 20m tiefe, geschotterte Freifläche.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis Gewerbe
Gültig bis: 06.01.2030
Baujahr lt. Energieausweis: 1966
Wesentlicher Energieträger: Öl
Endenergieverbrauch (Wärme): 105.50 kWh/(m²*a)
Endenergieverbrauch (Strom): 6.40 kWh/(m²*a)

Lage:

Ideal gelegen für Firmen, unweit von Bremen, erweist sich die Gemeinde Stuhr als angenehmer Standort. Der Gemeindeteil Brinkum grenzt direkt an Bremen und verfügt über eine direkte Anbindung an die A1 sowie eine sehr gute Infrastruktur.

Die Gewerbeimmobilie befindet sich im Gewerbegebiet Brinkum-Nord in zentraler Lage!

Ausstattung:

Hallengebäude:

- massive Außenwände mit Lichtbändern, neuer Außenanstrich aus 2018

- Satteldach mit Dachpappe

- ca. 4,50m Halleninnenhöhe (UKB)

- Stahlbetonboden

- 2 Sektionaltore (3,20m x 3,50m)

- 2 Flügeltore

- Doppelgarage + Einzelgarage

- WC + Waschraum mit Dusche

- Lager- und Büroraum in Leichtbauweise

- teilweise Gebläseheizung

- Dachboden (ehemaliger Taubenschlag)

Bürogebäude:

- massiv, 2 Vollgeschosse, neuer Außenanstrich in 2018

- überwiegend Kunststoffisofenster aus 1981

- Stahlzargen/ Mahagonitüren

- Nadelfilzteppichboden

- Erdgeschoss: 6 Büroräume, ein Raum davon mit Anschluss für Küchenzeile, Damen- und Herren WC, Archivraum

- Obergeschoss: 5 Büroräume und ein Bad

Allgemein:

- Buderus Ölzentralheizung aus 2000

- 16.000 Liter Erdöltank

- Warmwasser über Durchlauferhitzer

- diverse Pkw-Stellplätze

- Freifläche

Sonstiges:

Erbbaurecht:

Für das rechte Grundstück besteht ein Erbbaurechtsvertrag bis zum 31. Dezember 2064, mit einem aktuellen Erbbauzins von € 4.960,68 p.a. und für das linke Grundstück bis zum 31. Dezember 2063 mit einem aktuellen Erbbauzins von € 3.960,- p.a..

Das Obergeschoss im Bürohaus ist seit 3/2017 für € 6.960,- p.a. warm, inklusive Nebenkostenpauschale, vermietet:

Die Grundstücke werden nur zusammen verkauft, ein Einzelverkauf ist derzeit nicht gewünscht!

Der Makler behält sich ausdrücklich vor für beide Seiten vermittelnd (auch provisionspflichtig) tätig zu werden.