• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

Modernes und gepflegtes Restaurant in bester Lage von Leeste mit hohem Gäste-Pot ...

NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartGastgewerbe
ObjekttypRestaurant
PLZ28844
OrtWeyhe / Leeste
BundeslandNiedersachsen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzWeyhe-Leeste/Erichshof
Nutzfläche (ca.)139 m²
Gesamtfläche (ca.)328 m²
Verkaufsfläche (ca.)189 m²
BodenLaminat, Fliesen
Gäste-WCJa
UnterkellertJa
KellerJa
EinbaukücheJa
Aktueller Kaufpreis390.000 €
ErfolgshonorarIm Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Währung
ObjektnummerGK122002
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartGastgewerbe
ObjekttypRestaurant
PLZ28844
OrtWeyhe / Leeste
BundeslandNiedersachsen
LandDeutschland
Regionaler ZusatzWeyhe-Leeste/Erichshof
Nutzfläche (ca.)139 m²
Gesamtfläche (ca.)328 m²
Verkaufsfläche (ca.)189 m²
BodenLaminat, Fliesen
Gäste-WCJa
UnterkellertJa
KellerJa
EinbaukücheJa
Aktueller Kaufpreis390.000 €
ErfolgshonorarIm Erfolgsfall sind vom Käufer 5,95 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. zu zahlen
Währung
ObjektnummerGK122002
Objektbeschreibung:

In bester Geschäftslage im Zentrum von Weyhe Leeste befindet sich dieses Restaurant im Erdgeschoss eines in ca. 2014/2015 sanierten Wohn- und Geschäftshauses.

Das Restaurant ist bis Ende 2024 verpachtet, der Pächter hat ein italienisches Restaurant betrieben, jedoch wurde der Betrieb vor Kurzem bis auf Weiteres eingestellt. Dadurch ist die Fläche derzeit noch komplett eingerichtet – das gesamte Inventar kann bei Interesse gerne zusätzlich erworben werden!

Das Haus wurde im Zuge der Sanierung u.a. als Hotel umgebaut. So sind im Haus neben dem Restaurant, fünf Wohnungen, einem Versicherungsbüro und einer Praxis für Krankengymnastik insgesamt neun Pensionszimmer sowie ein ansprechendes Schwimmbad mit Sauna und Ruhebereich vorhanden. Die Pensionszimmer werden von einem Betreiber angeboten, sodass Gästepotenzial im Haus bereits vorhanden ist! Alle Einheiten sind nach WEG getrennt und allen Eigentümern/Bewohnern und Gästen der Pensionszimmer steht der Schwimmbadbereich gemeinschaftlich zur Verfügung.

Das Restaurant ist barrierefrei über die vordere, durch Beete eingefasste Terrasse zu erreichen. Auf ca. 189 m² stehen ein großzügiger und lichtdurchfluteter Gastraum, moderne Sanitäranlagen für Damen und Herren, eine Gastro-Küche, ein Vorbereitungs-/Lagerraum sowie der Sozialbereich, bestehend aus einem Duschbad und einem Aufenthalts-/Umkleideraum mit separatem Außenzugang zur Verfügung. Die Räumlichkeiten wurden ca. 2014/2015 zum Restaurant um-/ausgebaut. In 2019 gab es einen Pächterwechsel und von diesem wurde die Fläche zuletzt renoviert und in 2020 neu eröffnet.

Im Kellergeschoss stehen weitere, ca. 139 m² Fläche zur Verfügung. Es ist sowohl aus dem Gastraum, als auch vom Treppenhaus zu erreichen. Hier ist in 2021 ein großer, gemütlicher Clubraum mit Theke entstanden. Getrennte WC-Anlagen sind aus 2014/2015 bereits vorhanden gewesen. Des Weiteren sind hier ein großer Büroraum, ein Waschraum mit Waschmaschinenanschluss und zwei Lagerräume zu finden. Der große Lagerraum ist mit einer Luke ausgestattet, die die Belieferung mit Getränken, Fässern erleichtert.

Im Außenbereich sind zwei Terrassen angelegt, welche Platz für eine Außenbestuhlung bieten. Zum einen die vordere Terrasse, über welche der Haupteingang zu erreichen ist und zum anderen eine geschützte, seitliche Terrasse, welche aus dem Gastraum zu betreten ist.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 29.11.2023
Endenergiebedarf: 27.80 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1990
Wesentlicher Energieträger: Gas

Lage:

Weyhe liegt südlich vor den Toren Bremens und ist die Gemeinde mit der höchsten Bevölkerungsdichte im niedersächsischen Landkreis Diepholz. Sie zählt rund 30.000 Einwohner und ist ein Zusammenschluss von neun Ortsteilen mit dörflichem Charakter. Insbesondere Familien schätzen die grüne Umgebung Bremens und entscheiden sich für das ländliche Leben bei gleichzeitiger Nähe zum städtischen oder innerörtlichen Arbeitsplatz.

Der Ortsteil Leeste liegt im mittleren und nordwestlichen Bereich der Gemeinde. Große Teile von Leeste sind unbebaut und werden vor allem als Acker-, aber auch als Weideland genutzt. Der Ortskern bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und kleinere Einzelhandels- und Dienstleistungsbetriebe. Somit verbindet Leeste ländliche Idylle mit einer zukunftsorientierten Infrastruktur.

Das Restaurant befindet sich in bester Sichtlage an einer Hauptverkehrsstraße im Zentrum von Leeste.

Ausstattung:

Erdgeschoss:

- Gastraum

- Damen- und Herren WC aus 2014/2015

- Gastro-Küche

- Vorbereitungs-/Lagerraum

- Aufenthalts-/Umkleideraum mit separatem Außenzugang

- Fliesen- und Holzböden aus 2014

- zwei Terrassen

Kellergeschoss:

- Clubraum aus 2021

- Damen- und Herren WC aus 2014/2015

- 2 Lagerräume

- 1 Büroraum

- 1 Waschraum mit Waschmaschinenanschluss

Allgemein:

- Kunststoffisofenster aus 2014, ein Element aus 2020

- über Gas betriebenes Buderus Blockheizkraftwerk aus 2015

- Warmwasser über Durchlauferhitzer

- eigener Gas-, Wasser- und Stromzähler

Sonstiges:

Das Restaurant ist seit 03/2020 bis 12/2024 mit einem Staffel-Pachtvertrag fest vermietet. Für 2022 beträgt die Pacht € 21.600,- Netto p.a.. Der Pächter wird die Verlängerungsoption nicht in Anspruch nehmen. Auf Wunsch kann das Ladenlokal sofort frei vom Pächter übergeben werden. Das vorhandene Inventar kann gegen eine Abstandszahlung übernommen werden.

Das monatliche Hausgeld beträgt laut Wirtschaftsplan 2021 ca. € 1.697,70 pro Monat. Darin sind die Zuführung zur Instandhaltungsrücklage mit € 113,74 sowie die Unterhaltung des Schwimmbades und die Stromkosten! bereits enthalten. Die Grundsteuer beträgt € 722,24.

Im Haus sind neben dem Restaurant 5 Wohnungen, ein Versicherungsbüro, eine Praxis für Krankengymnastik sowie ein Hotelbetrieb mit insgesamt neun Pensionszimmer vorhanden. Allen Eigentümern/Bewohnern stehen der Schwimmbadbereich gemeinschaftlich zur Verfügung.