• 0421-95700810 Filiale Stuhr      
  •  0421-95700820 Filiale Bremen
Wir vermitteln Ihr altes und neues Zuhause!

KW 34 | 22 - Weinfest 2022

Nach zwei Jahren Zwangspause geht es endlich wieder los: wie gewohnt feiern wir Anfang September unser Weinfest auf dem kleinen Platz zwischen Volksbank und Gemeinde – nun schon zum 17. Mal.

Und Stuhr hat gleich doppelten Grund zu feiern, denn parallel finden die Feierlichkeiten zum 850-jährigen Bestehen der Ortschaft Stuhr auf dem Rathausplatz statt. Wie immer haben die Stuhrer und alle treuen Gäste aus dem Umland an drei Tagen die Gelegenheit, sich zu einer großen Auswahl an Weinsorten und Leckereien, Tanz und Gesang und hoffentlich spätsommerlichen Temperaturen zum gemütlichen Beisammensein zu treffen. Unser „Winzerdorf“ mit einem kleinen zentralen Platz in der Mitte und einer großen Bühne erwartet - liebevoll geschmückt - seine Gäste mit einem kleinen, ausgewählten Rahmenprogramm:

Am Freitag, 09.09.2022 um 19.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Stephan Korte das Weinfest. Anschließend wird DJ Kee bis 24:00 Uhr für Tanzstimmung auf unserer Bühne sorgen.

Am Samstag, 10.09.2022 starten wir ab 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen im „Café Klönschnack“. Um 15.30 Uhr verzaubert uns das Duo Total Genial mit Comedyzauberei, bevor wir uns um 16.30 Uhr von aktuellen Modetrends aus der Alt-Stuhrer Boutique „lieblingsTeil“ inspirieren lassen können. Ab 19.00 Uhr schwingen wir dann wieder bis 24.00 Uhr mit DJ Kee unser Tanzbein.

Am Sonntag, 11.09.2022 eröffnet um 10.30 Uhr Pastor Vetter mit einem Gottesdient und dem Posaunenchor Del-Stuhr den Finaltag. Ab 14.00 Uhr gibt es wieder Kaffee und Kuchen im Café Klönschnack, serviert von den Mitarbeiter*innen der Volksbankfiliale in Alt-Stuhr. Mit maritimen Klängen begeistert uns um 15.00 Uhr der Brinkumer Shanty-Chor. Alle die die Modenschau am Vortag verpasst haben, bekommen um 16:15 Uhr eine neue Chance, bevor um 18.00 Uhr das diesjährige Weinfest sein Ende findet.

Neben den altbekannten Ständen, die uns seit vielen Jahren die Treue halten, gibt es auch Neuzuwachs. Und so können wir uns neben ausgewählten Weinen vom Weinkontor St. Kilian, Weingut Schau Katharinenhof, Weingut Residenz Bechtel sowie Weingut Messer und Krämer auch auf Flammkuchen, Crêpes und frischzubereitete, orientalische Spezialitäten uvm. freuen. Selbstverständlich darf auch unser Zwiebelkuchen nicht fehlen – ob mit Fruchtbowle oder Federweißer wird er auf jeden Fall unsere Gaumen erfreuen.

Die ehrenamtlichen Hauptorganisatoren sind wie in den vergangenen Jahren Gisela Hechler und Volker Twachtmann, Hechler & Twachtmann Immobilien GmbH sowie Lutz Hollmann – Johann Hollmann Hoch- und Tiefbau. Unterstützt wird das Weinfest von der Volksbank Stuhr, Elektro Suhr und der Gemeinde Stuhr.

Den Überschuss aus den Standgeldern des Festes spenden wir u.a. an den TV Stuhr, der uns die WCs in der Turnhalle zur Verfügung stellt und an soziale Einrichtungen.

Anmerkung: Für Anbieter außerhalb des „Bereichs Essen und Trinken“, wie z.B. Schmuck, Kunst, Handwerk, Basteleien oder Floristik o.ä. haben wir noch Platz.

Zurück zur News-Übersicht